August 26 2010

Blog-Update: English & German Version

German (Deutsch): 
Moin, Moin,
Servus und Hallo ihr Lieben,

seit kurzem schreiben wir nun einige Blog-Eintraege in englischer Sprache.

Das machen wir u.a. auf Wunsch unserer amerikanischen Leserschaft
(Freunde, Arbeitskollegen etc.).
Die sind nämlich bisher ganz traurig gewesen, dass sie nur die Bilder anschauen,
aber nichts von unseren Berichten verstehen können.
Und speziell die neue Kategorie „Operation Smokin‘ Butt“ ist
ein typisches Southern-Thema und wird intensiv verfolgt. 

Tja, nun verstehen die Amis alles und freuen sich
und andere verstehen etwas weniger als sonst oder muessen z. T.
im Wörterbuch nachschlagen, um unsere Beiträge komplett zu verstehen.
Das ist natürlich mühselig und auch irgendwie doof.

Schliesslich ist der Blog fuer Familie, Freunde und alle anderen Leser,
auf der anderen Seite des Atlantiks, zur Verfolgung unserer Schandtaten gedacht. 

Auf vielfachen Wunsch, haben wir nun begonnen, 
die Beiträge ins Deutsche zu übersetzen. 

Die Übersetzungen sind jeweils unter den englischsprachigen Absätzen zu finden.
z.B. German: Endlich gibt es mich auch in Deutsch… 

Wir hoffen, ihr habt wieder / weiterhin viel Spass an unserem Blog.
Und hier noch eine Sneak Peek fuer euch:
Wir haben einen tollen Trip vor uns…
ein kleiner Tip: Marilyn Monroe hat dort einen Film gedreht 😉

English:
Hi guys,

this is just a little info for our german readers.
We’ve had a couple of requests to translate the english Blog entries,
especially the new category „Operation Smokin‘ Butt“,
so that everybody on the other side of the atlantic ocean still knows what’s going on here.

So, maybe a good opportunity for you guys to catch up some german words… 😉

August 23 2010

Operation Smokin‘ Butt: 2. Lesson Baby Back Ribs – side note (English & German Version)

One lesson I’ve learned yesterday…

If you measure your recipe, make sure you use the right measure.
A teaspoon is different from a tablespoon.
Paprika looks like Cayenne Pepper if you pay not much attention.

My first rub went down the drain, you ask why?

Ok, first I confused Paprika with Cayenne Pepper and
instead of 1 1/2 teaspoon I used 3 tablespoons.
Go figure…

Maybe yummy but a hell of a hot rub for the ribs or better a tongue torture. 😉

German: Eine Lektion habe ich gestern gelernt…
Wenn man etwas abmisst, sollte man sicher stellen, die richtige Masseinheit zu wählen.
Ein Teelöffel unterscheidet sich massiv von einem Esslöffel.
Paprika sieht, wenn man nicht genau hinschaut, genauso aus wie Cayenne Pfeffer.
Meine erste Wuerzmischung habe ich im Abfluss versenkt. Warum?
OK, als Erstes habe ich Paprika und Cayenne Pfeffer miteinander verwechselt.
Anstatt 1.5 Teelöffel habe ich 3 Esslöffel davon in die Mischung gegeben.
Der Rest ist Geschichte.
Möglicherweise lecker, aber eine teuflische Mischung fuer die Ribs oder
anders gesagt einen Qual fuer die Zunge. 🙂

August 22 2010

Operation Smokin‘ Butt: 2. Lesson Baby Back Ribs (English & German Version)

Ok, y’all…today was the day for some really cool Baby Back Ribs.

Prep is so easy, easier than the chicken I did before.

I bought the ribs at The Fresh Market in Greenville.
Nice place for shopping, a little crowded but very good food.

German: Ok, heute wurde es Zeit fuer ein paar richtig coole Baby Back Ribs
Die Vorbereitung war deutlich einfacher als fuer Mojo Criollo Chicken.

Im Fresh Market, hier in Greenville, habe ich die Ribs erstanden.
Der Laden ist ein echter Hingucker, ein wenig überlaufen, dafür aber gute Zutaten.

Smoking Baby Back Ribs Prep I

Do y’all see this nice guys…looks yummy even without cooking.

German: Schaut euch die Jungs an, lecker selbst im rohen Zustand.

The cooking spa for ribs:

All they need is a little love.
A vinegar massage…

German: Die Schönheitsfarm fuer Ribs.
Alles was die Jungs brauchen ist etwas Liebe.
Zuerst eine Essig-Massage…

Smoking Baby Back Ribs Prep II

and a yellow mustard mask…

German: und gelber Senf als Maske…

Smoking Baby Back Ribs Prep III Smoking Baby Back Ribs Prep IV

A yellow piece of meat to get your teeth in…

German: Ein gelber Fleisch-Traum, um seine Zaehne darin zu vergraben…

Smoking Baby Back Ribs Prep V

If y’all think this is all, nope, these guys need some powder…

German: Und wenn ihr denkt, das war’s, noe, noch ein wenig Puder um die Rippen…

Smoking Baby Back Ribs Prep VI

Now they are ready for the heat…

German: Jetzt sind sie fertig fuer die Hitze…

Smoking Baby Back Ribs Prep VII Smoking Baby Back Ribs Prep VIII

Get ready to rumble, sorry, tanning.

German: Fertig fuer den Kampf, sorry, fuer’s Sonnenstudio.

Smoking Baby Back Ribs on the smoker I

1h later and flipped…

German: Nach 1 Stunde bitte wenden.

Smoking Baby Back Ribs on the smoker II Smoking Baby Back Ribs on the smoker III

First test of tenderness after 2.5h…

German: Nach 2.5 Stunden der erste Test…

Smoking Baby Back Ribs on the smoker IV

Not good enough for me, want to have them „fall off the bone“

Spritz some flavor for better tan…

German: Noch nicht gut genug, wir wollen, dass das Fleisch vom Knochen fällt.
Noch ein wenig befeuchten…gibt mehr Bräune…

Smoking Baby Back Ribs on the smoker V

Another 20 minutes later…

German: Weitere 20 Minuten später… 

Smoking Baby Back Ribs on the smoker VI

They should bend and be close to crack or rip apart…
Still not happy, they need more time…

After 4h they came out beautiful…

German: Die Ribs sollten sich nach unten biegen und kurz vor dem zerreissen sein…
Immer noch nicht gut, es braucht mehr Zeit.
Nach 4 Stunden waren die Ribs so, wie wir es mögen.

Smoking Baby Back Ribs on the smoker VII

Isn’t that fantastic?

German: Der Hammer, oder?

Smoking Baby Back Ribs on the smoker VIII

I can tell ya‘, the meat was „fall off the bone“
The rub was perfect for the taste.
Mouthwatering, juicy, perfect smoked Baby Back Ribs.

What a great experience.

German: Ich sag’s euch, das Fleisch war so zart, es fiel wirklich vom Knochen.
Die Wuerzmischung war perfekt.
Es lief einem das Wasser im Mund zusammen, sie waren alles andere als trocken,
perfekt geraeucherte Baby Back Ribs.
Was fuer eine tolle neue Erfahrung. 

August 20 2010

LineDance: Cowboy Rhythm – Song „Tube Snake Boogie“ by ZZ Top

Beginner/Intermediate – 48 Count, 4 Wall LineDance
choreographed by Jo Thompson

Other Songs:
„Bad Case of Loving You“ by Robert Palmer
„Boogie Woogie Fiddle Country Blues“ by Charlie Daniels

Paper Instructions:
Klick on „Cowboy Rhythm“

http://www.letsdance-rockaway.com/Dances/CowboyRhythm.htm

AugustBoots II

Video Instructions:
http://www.youtube.com/watch?v=Po1YbswZ3bc 

http://www.youtube.com/watch?v=AztfAXYwCB0&feature=related 

AugustBoots IV

August 16 2010

Operation Smokin‘ Butt: 1. Lesson Smokin‘ Chicken (English & German Version)

Yesterday was the day, the day to smoke.

German: Gestern war der grosse Tag, der Tag zum smoken. 

Following Gary Wiviott and Colleen Rush book Low & Slow
the first lesson is Chicken Mojo Criollo.

German: Die erste Aufgabe ist Hühnchen Mojo Criollo
nach Gary Wiviott’s und Colleen Rush’s Buch Low & Slow.

The prep is pretty easy and I followed all steps through.
I bought 2 bottles of Mojo Criollo from Goya.
Yes, you can make it from scratch
but for my first try I was more focused on other challenges.

German: Die Vorbereitung ist sehr einfach und folgte Schritt fuer Schritt.
Ich kaufte 2 Flaschen Mojo Criollo von Goya.
Ja, man kann die Marinade auch selber machen,
aber fuer den ersten Versuch galt mein Focus anderen Herausforderungen. 

Smoking Chicken Mojo Criollo Prep I

I bought the chicken at my local New York Butcher Shoppe.
Lucky me, they were so kind to cut the whole chicken in half.

German: Ich kaufte die Hühnchen bei meinem lokalen Schlachter.
Glücklicherweise, war der so nett und teilte mir diese gleich. 

Smoking Chicken Mojo Criollo Prep II

After you poured the Mojo Criollo (based on the recipe) into the Ziploc bags
you squeeze the lemon into the bag.

German: Nachdem man das Mojo Criollo in den Gefrierbeutel gegossen hat,
quetscht man den Saft einer Zitrone hinzu.

Smoking Chicken Mojo Criollo Prep III

And as the grand finale you pour some olive oil in.

German: Und als grosses Finale kommen ein paar Löffel Olivenöl hinzu. 

Smoking Chicken Mojo Criollo Prep IV

Shake it like you mean it…and place it in the fridge.

German: Alles kraeftig schuetteln…und ab in den Kuehlschrank zurueck. 

Smoking Chicken Mojo Criollo Prep V

I flipped both bags every two hours and after 6 hours you are good to go.

German: Beide Beutel wurden nach ca. 2 Stunden gewendet
und nach insgesamt 6 Stunden waren sie dann fertig fuer den Smoker. 

My personal challenge — the fire.

German: Meine ganz persönliche Herausforderung — das Feuer. 

Smoking Chicken Start the Smoker I Smoking Chicken Start the Smoker II Smoking Chicken Start the Smoker VI

Thanks to the description and my wife as a second pair of eyes
it turned out to be easy to set up the fire.

Starting the chimney is a no brainer. I used one on my „grill“ before.

German: Dank der Buchbeschreibung und meiner Frau (4 Augen sehen mehr als 2),
war es kein Problem das Feuer in Gang zu bekommen.

Den Kaminstarter zu benutzen ist total simpel,
da ich ihn zuvor schon fuer den Grill benutzt hatte.

Smoking Chicken Start the Smoker III Smoking Chicken Start the Smoker IV Smoking Chicken Start the Smoker V

Low & Slow is full of good tips and tricks.

One of them is to wrap the water pan in aluminum foil.
The cleaning after the feast will be much easier.

German: Low & Slow hat viele gute Tips und Tricks.

Einer der Tips ist es, die Wasserschale mit Alu-Folie zu umwickeln.
Das Saubermachen nach dem Spektakel ist sehr viel einfacher. 

Smoking Chicken Start the Smoker VII

Check this out, isn’t it beautiful?

German: Guckt euch das an, sieht das nicht gut aus?

Smoking Chicken Start the Smoker VIII Smoking Chicken Start the Smoker IX

At this moment I felt in love again and I’m looking forward to smoke my first butt.

German: In diesem Moment habe ich mich wieder verliebt
und freue mich schon darauf meine erste Schweineschulter zu smoken. 

Smoking Chicken Start the Smoker X

Filling the water pan is the last step before you place the meat on the grate.

German: Der letzte Schritt, bevor das Fleisch auf das Rost kommt,
ist die Wasserschale zu füllen. 

Smoking Chicken Start the Smoker XI Smoking Chicken Start the Smoker XII

So far so good, everything went very well.

It took the smoke a short time to „settle“ and then it was time for the chicken.

German: So weit so gut, alles lief bisher prima.

Es hat ein wenig gedauert, bis der Rauch sich entwickelt hatte,
aber dann war Huehnchen-Zeit.

Smoking Chicken Smoke the Chicken I

Enjoy the view… no peeking for the next 1.5 h.

German: Geniesst den Blick…kein „Reinluschern“ fuer die naechsten 1.5 Std.

Smoking Chicken Smoke the Chicken II Smoking Chicken Smoke the Chicken III

The golden rule is, the guy who is in charge of the grill or the smoker
should never be without beer. Cheers.

German: Die goldene Regel ist, der Grill-/Smokemeister
sollte niemals ohne Bier sein. Prost.

Smoking Chicken Smoke the Chicken IV

1.5 h and some PBRs later the timer went off and it was time to peek.
OK, I admit I peeked during the procedure.
I know you are not supposed to do it but when you own a good flashlight
you can use it to peek through the top vent without lifting the lit. 🙂

German: 1.5 Std. und einige Biere später war es an der Zeit mal
einen Blick auf die Chicks zu werfen. 
Ok, ich gebe zu ich habe zwischendurch auch geluschert.
Ich weiss, eigentlich soll man das nicht, aber mit einer guten Taschenlampe
kann man durch die Ventiloeffnungen im Deckel reingucken ohne den Deckel abzunehmen. 

Smoking Chicken Smoke the Chicken V

Yummy….

Smoking Chicken Smoke the Chicken VI

How do you know it is finished?
Just use a fork and stick it into the meat.
When the juices leaving the meat are clear you are ready to eat.

German: Woher weiss ich nun, dass das Hühnchen fertig sind?
Einfach mit einer Gabel ins Fleisch stechen.
Wenn der austretende Saft klar ist, sind die Chicks fertig fuer den Teller.

As a side dish we decided to keep it as simple as possible.
Elise did some nice oven baked potatoes spiced with garlic and some herbs.
We skipped all sauces we have in the fridge
and sticked to the flavor provided by the smoked chicken and the potatoes.
It is that simple but so unbelievable yummy.

German: Die Beilage wollten wir ganz einfach lassen.
Elise machte leckere Ofenkartoffeln gewürzt mit Rosmarin und Knoblauch.
Wir haben jegliche Sossen weggelassen, um den vollen Geschmack der
Hühnchen und Ofenkartoffeln zu geniessen.

Es ist super einfach und so unglaublich lecker.

Try it on your own. Y’all will love it.
And let me tell you this,
when a German dude with no smoking background can pull this off everybody can do it. 😉

German: Versucht’s einfach selbst. Ihr werdet es lieben.
Und eins kann ich euch sagen, wenn ein Deutscher mit keinerlei
Smokin‘-Erfahrungen das schaffen kann, dann könnt ihr es auch.  

Tonight we are going to take care of some leftovers.
We gonna pull the meat of the bone and combine it with fried rice.

German: Heute Abend werden wir uns an die Überreste machen.
Wir werden das Fleisch vom Knochen befreien und mit gebratenem Reis essen.