September 18 2011

Der momentane Stand…/ Our current state… (German & English Version)

German Version:

49 Tage sind wir jetzt zurück und irgendwie ist immer noch
kein Alltag bzw. Rhythmus zu finden.

Es sieht immer noch nicht gemütlich aus bei uns und dieser Zustand
wird auch noch eine Weile so bleiben.
Letztes Wochenende haben wir Wohnzimmermöbel gekauft,
welche leider erst im Dezember geliefert werden. 🙁

Dafür haben wir am Freitag PAX gekauft bei Herrn Ikea,
der wird übernächste Woche geliefert…endlich hat das Klamotten suchen ein Ende.

Was gibt es sonst Neues?
Seit dem 1.9. arbeite ich wieder und es macht sehr viel Spass,
allerdings bin ich abends sooo müde, dass ich regelmäßig vor’m Fernseher einschlafe.
Ist halt was Anderes 40 Std./Woche konzentriert zu arbeiten und viel Neues zu lernen.
Als Hausfrau ist man einfach anders gefordert.

Eigentlich könnten NBK1971 und ich jetzt Urlaub gebrauchen,
aber der liegt weit entfernt und unser „Goldesel“ hat jetzt alles hergegeben was er hatte.
Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr in SC Urlaub machen können…
…Heimweh ist was sehr unschönes.
We’ll see…

English Version:

49 days back in Germany and we still haven’t found a daily routine yet.

It still doesn’t look cozy in our house and it won’t be at least ‚til Christmas.
Last weekend we’ve bought new living room furniture,
but the estimated delivery date is December. 🙁

The good thing is, we’ve bought PAX last friday at Mr. IKEA
and they delivering the closet next week. 🙂
Finally, we can stop searching for our clothes.

What else happened?
I’ve started to work on 9/1 and it’s really fun and very interesting.
I learn a lot, since it’s a work area I’ve never done before,
even if it’s still in the pharmaceutical profession.

Unfortunately, I’m always so freakin‘ tired in the evening,
that I fall a sleep all the time in front of the TV.
It’s a big difference to work the whole day focused on things
compared to be a housewife, what challenges you differently.

NBK1971 and I really need some vacation right now,
but the next one is far far away and we’re still looking for a cash cow. 😉
We hope to visit SC next year…because being homesick is hard to deal with.
Keep your fingers crossed….

September 6 2011

Endlich einziehen…das Chaos geht weiter…

Jaaaaa, er ist pünktlich angekommen der Container. 🙂
Mensch, waren wir froh…endlich einziehen.

Um 7:30 Uhr bog der LKW um die Ecke und gefahren wurde er von einem „Cowboy“. 😉
(Der irgendwie ein kleines Problem im Schritt hatte…denn da hat er sich ständig gekratzt.)
Die Auspack-Crew bestand dieses Mal aus 5 Leuten.
Pünktlich zum Entladen fing es an zu regnen und wie soll es anders sein,
als die Jungs um 10:15 Uhr den Container entladen hatten, kam die Sonne raus.

Leider sind einige Möbelstücke beschädigt gewesen. 🙁
Aber dafür gibt es ja Versicherungen.

Und auch nach dem alles ausgepackt war,
war das Eine und Andere leider doch nicht mehr so „frisch“.
Seitdem sieht es bei uns aus wie nach einer Raketen-Testung,
da uns etwas sehr wichtiges fehlt: MOEBEL!
Vorher geht es einfach nicht weiter.    

Ein grosses Möbelstück haben wir bereits erhalten:
Die KICK-ASS-KUECHE!
Nach 7 Wochen Fast Food/Restaurant Essen, können wir endlich selber kochen.
Pizza wird definitiv die nächsten Wochen nicht auf unserem Speiseplan stehen.

Einzug Germering Einzug Germering Einzug Germering

And here it is: 🙂

KuecheNeu KuecheNeu

KuecheNeu KuecheNeu

Und wer mag, kann sich hier noch ein paar LKW-Videos angucken.

LKW kommt Nr. 1 (~12 MB)

LKW kommt Nr. 2 (~15 MB)

LKW kommt Nr. 3 (~11 MB)