Februar 8 2013

Essen ist nicht gleich essen…

Seit einigen Jahren habe ich immer mal mehr oder weniger Probleme mit Irritationen der Haut im Gesicht.

Nachdem es diesen Winter wieder schlimmer geworden ist, wollte ich es mal mit einem Hautarzt abklären.
Gesagt getan, typische Befragung nach Familienanamnese, Stress etc. pp.
Die Ärztin schlug unter anderem vor auch mal einen umfassenderen Allergietest zu machen.
Das ich laktoseintolerant bin wusste ich schon länger. Somit machte ein Test fuer mich durchaus Sinn.

Im Spass meinte ich dann bei der Blutabnahme,
dass ich hoffentlich nicht auf Nüsse reagiere da ich doch Nutella so gerne esse.

Heute bekam ich die Testergebnisse und was soll ich sagen…yep, kein Nutella mehr.
Reaktion auf Ei plus geringe Kreuzallergie auf Huhn, Nüsse, Weizen, Dinkel und Roggen — also Gluten..

Auf der Heimfahrt gingen mir dann tausend Dinge durch den Kopf die ich nicht essen sollte.

Neben meinem geliebten Nutella gibt es dann auch keine reguläre Pizza mehr (Weizen).
Nudeln müssen jetzt genau ausgesucht werden. Burger und Chicken-Wings — tabu
Fertigprodukte im Allgemeinen enthalten neben Ei auch Gluten — tabu
Die Liste ist gefühlt endlos…frustrierend.

Es ist eines auf ein Produkt wie Nüsse zu verzichten, einfach das Nutellaglas nicht mehr aufschrauben.
Aber diese Gluten-Geschichte ist ne andere Baustelle.
Jetzt heisst es sich zu informieren, lernen und um es positiv zu verpacken, neue Rezepte zu lernen.

Ich werde versuchen in dieser Kategorie über meine Erlebnisse zu schreiben.
Vielleicht kann es ja jemandem nutzen.