Vor kurzem habe ich mein iPhone 1. Generation in Rente geschickt
und mir ein iPhone der aktuellen Generation 3Gs zugelegt.

Interessiert das jemanden, keine Ahnung,
aber ich bin zu einem iPhone-Nerver mutiert.

„Hey, willst Du mal meine Applikationen sehen?“

Es geschah langsam und unauffällig.

Wettervorhersage; ich habe ein App (Kurzform für Applikation/Software) dafür.
Welcher Song spielt gerade im Radio; ich habe ein App dafür.
Wo bin ich; ich habe auch dafür ein App.

Schlimm genug, dass ich fuer jede Frage gleich das iPhone zücke.
Noch schlimmer ist, dass ich meine Umwelt damit nerve
und es jedem zeigen muss, wie toll mein iPhone ist.

Beispiele…gerne.

Wir sitzen in einem Strassenkaffee und geniessen unseren Kaffee,
als ich von 2 Touristen nach einem Restaurant gefragt werde.
Klar, ich zücke das iPhone, suche nach dem Restaurant,
zeige den Beiden die Lokation auf der Karte
und versuche ihnen zu erklären wie sie dorthin kommen.
Einfacher und natürlich auch altmodischer wäre es gewesen,
einfach mit dem Finger auf die andere Strassenseite zu deuten,
auf der sich das Restaurant befindet.

Ein weiterer Klassiker ist die Frage nach dem akt. Wetter.
iPhone angeschmissen und nachgeschaut.
Ich erinnere mich dunkel an Zeiten,
in denen man einfach aus dem Fenster geschaut hat.

Wie war das noch, als man mit Freunden zusammen sass
und diskutiert hat ob die Erde nun flach oder rund ist.
Lange Abende und gute Gespräche waren das Ergebnis.
Als iPhone-Nerver habe ich natürlich das allwissende Internet bei mir.

Jemand erwähnt nur leise etwas
und zack da bin ich…schau mal dieses App an.

Ich bin auf Entzug und versuche mich zu zuegeln…
gelingt mir nicht immer aber immer öfter.
Immer öfter schiebe ich das iPhone zurück in die Tasche und lass es dort.
Ist es leicht, definitiv nicht.
Wie hat die Welt überlebt ohne diese Technologie?

Kennt ihr noch den Tricorder aus Star Trek Raumschiff Enterprise?
Mein iPhone ist genau das, und was soll ich sagen, selbst dafür gibt es ein App.

Wer das hier liest und sich ertappt fühlt, willkommen iPhone-Nerver.