Dickes Grinsen in meinem Gesicht. Letztes Wochenende war es soweit,
ich habe mein 1. NASCAR Rennen live gesehen oder besser erlebt.
Mit einem Wort: WOW

Wo: Lowe’s Motor Speedway in Charlotte

Organisiert ist das alles wie ein Mega Event.
Wir sind ziemlich früh nach Charlotte gefahren.
Nachdem wir den kostenlosen Parkplatz erreicht hatten,
war erstmal Tailgating angesagt.

Dann hieß es ab auf den Racetrack.
3DoorsDown gaben dort ein Konzert. War nicht schlecht.

NASCAR 3DoorsDown

Danach wieder raus, um ausserhalb noch ein wenig Event-Atmosphäre zu genießen.
Zum Glück sind wir rechtzeitig zum Burn-Out Contest wieder drin gewesen.

Ich kann nur sagen, das war ’smelly‘.

NASCAR Burn-Out INASCAR Burn-Out II

NASCAR Burn-Out IIINASCAR Burn-Out IV

Der Hammer, wie die Fahrer diese PS-Monster im Griff haben.

Und dann war es endlich soweit, das Hauptrennen.
Präsentation ist einfach alles.

Erst wurden die Fahrzeuge auf die Strecke geschoben.

NASCAR Car Presentation

Entsprechend aufgereiht.

NASCAR Car Presentation II

Und dann wurden die Fahrer und ihre Teams vorgestellt,
auf einen PickUp verladen und einmal rund um den Track gefahren.

NASCAR Driver Presentation

Falls es noch niemand bemerkt hat,
mein Fahrer ist Jeff Gorden mit der Nummer 24.

Auf dem folgenden Bild sieht man, wie Dale Earnhardt Jr. Nr. 88 seinen Helm aufsetzt.

NASCAR No. 88

NASCAR No. 43

‚Gentlemen start your engines!‘

Es wurde laut.

NASCAR Start I NASCAR Start II

Hier war die Welt für Nr. 24 noch in Ordnung.

NASCAR Ranking Start

Dann der große Moment: ‚Green flag! Green flag!‘

NASCAR Start Green Flag!

Es wurde laut, sehr sehr laut. Without earplugs no chance.
Und schnell, die Dinger sind verdammt schnell.
Fotos zu schießen ging fast nur, wenn die mal in der Boxengasse waren.

Bei dem Rennen gab es eine 10 Minuten Pause.
Meine Chance und hier die Bilder.

NASCAR Nr. 1NASCAR Nr. 48

Weiter ging es. Auf zum Finale.

NASCAR Nr. 88 und 99NASCAR Nr. 43, 11, 8 und 2

‚Go Jeff! Go!‘

NASCAR Nr. 24

NASCAR Nr. 84NASCAR Nr. 42 und 31

NASCAR Nr. 5NASCAR Nr. 7

Im folgenden Bild kann man schön die ‚Kampfspuren‘ sehen. 🙂

NASCAR Nr. 77

Auf zum Re-Start.

NASCAR Re-Start

Als er hier aufgeben musste, waren die Massen nicht mehr zu beruhigen.
Den mochte hier keiner. Dazu später mehr.

NASCAR Nr. 18

Hier mal ein klitzekleiner Eindruck, wie schnell die sind.

NASCAR Speed Cars

Eine Studie, wie ein Besuch in der Box abläuft.

Gezeigt von der Nr. 88 (na, aufgepasst, wer ist der Fahrer?)

NASCAR Nr. 88 Box INASCAR Nr. 88 Box II

NASCAR Nr. 88 Box IIINASCAR Nr. 88 Box IV

Hier noch ein weiterer Shot eines Boxenstopps aus dem Vorrennen.

NASCAR Nr. 83

Wenn man genau hinschaut sieht man wie ein Crew-Member den Schlagschrauber
mit einem kräftigen Ruck über das Auto zieht.

Achja, am Ende hat auch jemand gewonnen. 😉

NASCAR Nr. 9

Kasey Kahne Nr. 9 hat damit mal eben 1 Mio. Dollar gewonnen.

Jeff hat leider nicht so gut abgeschnitten.
Schon am Anfang konnte ich im Boxenfunk hoeren,
dass er Probleme mit dem Heck hatte und die Karre zu ‚loose‘ war.

NASCAR Ranking End

So und nun, warum mögen die Kyle Bush nicht?

Erstmal mögen sie die Westküstenjungs nicht besonders.
Zweitens hat Dale Earnhardt Jr. eine riesen Fanbase hier.
Und drittens hat vor 2 Wochen Kyle den Dale im Rennen abgeschossen
und das hat dem Dale einen möglichen Sieg gekostet.

Mit diesem Wochenende ging für mich ein großer und lang ersehnter Wunsch in Erfüllung.

Falls sich jemand fragt, ob Elise mit dabei war.
Ja, sie war mit und ja, es hat ihr auch sehr viel Spaß gemacht.