Von Memphis nach New Orleans sind es ca. 7 Stunden mit dem Auto.

Unser Hotel war direkt Downtown N’awlins,
somit konnten wir das Auto stehen lassen und alles zu Fuss erkunden.

New Orleans Tour I

Am 1. Tag sind wird durch das French Quarter getingelt.

Die Strassenschilder sind alle zweisprachig, Englisch und Franzoesisch.

Jeanne d’Arc darf dann natuerlich auch nicht fehlen.

New Orleans Tour II

Wer Jimmy Buffet kennt, erkennt sicher das Schild.
Etwas „un-franzoesisch“ aber was soll’s.

New Orleans Tour III

Weiter in der Tour…

New Orleans Tour V

New Orleans Tour VI

New Orleans Tour VII

Mit so einem Trolley sind wir auch gefahren.
Niedliche Preise: $ 1.25 pro Person.

New Orleans Tour VIII

Strassenkuenstler sieht man an jeder Ecke.
Die Jungs hier haben ne irre Show drauf.
Akrobatisch, Taenzerisch und auch Komoediantisch.

New Orleans Tour IX

New Orleans Tour X

New Orleans Tour XI

New Orleans Tour XII

New Orleans Tour XIII

Der gute Louis hat hier seinen eigenen Park, war leider geschlossen.

New Orleans Tour XIV

Downtown gibt es 2 Strassen in denen der Baer steppt.
Zum einen die Bourbon Street; man nehme 1x Hamburg Reeperbahn und 1x Ballerman 6
kraeftig schuetteln und so sieht dann die Bourbon Street aus.
Parallel dazu gibt es die Royal Street, deutlich ruhiger und mit viele Ateliers versehen.

New Orleans Tour XV

New Orleans Tour XVI

New Orleans Tour XVII

New Orleans Tour XVIII

New Orleans Tour XVIX

New Orleans Tour XX

New Orleans Tour XXI

New Orleans Tour XXII

New Orleans Tour XXIII

New Orleans Tour XXIV

New Orleans Tour XXV

Traditionell ein Shot aus dem Hotelzimmer.

New Orleans Tour XXVI

Morgen geht es in den Garden District und mit dem Raddampfer auf den Mississippi.