Was fuer ein Wochenende…

NBK1971 und ich waren vom 18.-21. März in Atlanta,GA,
um das Peach State Country Western Dance Festival zu besuchen.
And it was awesome!!! 🙂

Während des Festivals fanden neben Tanz-Wettbewerben
auch diverse Workshops in LineDance und Partnertaenzen statt.
Wir hatten die LineDance-Workshops bevorzugt,
da NBK1971 und ich uns meistens in die Haare bekommen,
wenn wir zusammen tanzen wollen.

Es ist nicht so, dass wir nicht gerne zusammen tanzen würden.
Das Problem ist einfach, ich mag es gerne etwas präziser/akurater beim Tanzen.
Das bedeutet fuer mich eine gute Körperhaltung zu haben
und ich möchte gerne die Hand meines Partners im Rücken spüren,
damit ich weiss wohin er mich beim Tanzen führen will.

NBK1971 hingegen mag es lieber etwas casual (legerer, lässig).
Oder wie ich es nenne: sloppy (schlampig, nachlässig)
Und da kommen wir uns dann ins Gehege.
NBK1971 findet meinen Tanzstil zu steif und unnatürlich,
ich fühle mich bei seinem Tanzstil, wie nasse Wäsche, die auf der Leine hängt. 😉
Sorry honey, I love you! 🙂

Somit ist LineDance ideal fuer uns.
Jeder tanzt fuer sich, wir haben trotzdem unsere Freude und das alles stressfrei.

Zurück zum Festival.
Wir haben insgesamt 7 Workshops besucht, 11 Tänze gelernt
und ganze 2 können wir noch davon.
Das ist doch ein guter Schnitt, oder?
Die Workshops waren eingeteilt in Anfaenger, Intermediate und Fortgeschritten.
Wir besuchten hauptsächlich die Anfaenger/Intermediate Kurse,
wobei wir feststellten, dass unser Tanzlehrer wesentlich abwechslungsreicher
und einen deutlich höheren Level unterrichtet.

Einen Fortgeschrittenen-Kurs besuchten wir, der es wirklich in sich hatte,
aber total viel Spass machte. (s. LineDance: „Strobe Lights“)

Unser Tanzlehrer nahm beim Festival mit einer Schuelerin an einem Tanz-Wettbewerb teil.
Sie holte insgesamt 4x Gold und 1x Silber in ihrer Kategorie (Profitaenzer + Amateur).
Zu den gefragten Taenzen gehoerten u.a. Two-Step, West Coast Swing etc.
Hier seht ihr unseren Tanzlehrer mit seiner Schuelerin:

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta I Peach State Dance Festival 2010 Atlanta VII

Und hier die Mitstreiter:

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta II Peach State Dance Festival 2010 Atlanta III

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta IV Peach State Dance Festival 2010 Atlanta V

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta VI

Am Samstag Abend gab es dann eine 3 stuendige Show,
die es wirklich in sich hatte.
Diverse Tanzlehrer und Profitaenzer zeigten beeindruckende
Choreographien und auch viel Amüsantes.

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta VIII Peach State Dance Festival 2010 Atlanta IX

Die nächste Einlage zeigte Hip Hop-Taenzer (Männer) und LineDancer (Frauen).
Die Frauen wollten den Jungs zeigen, dass sie auch tolle Hip Hop-Moves drauf haben.
Die Männer hingegen sollten etwas klassisches im Country-Stil zeigen.

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta X Peach State Dance Festival 2010 Atlanta XI

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta XII Peach State Dance Festival 2010 Atlanta XIII

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta XIV Peach State Dance Festival 2010 Atlanta XV

Der fuer uns krönende Abschluss war dieses Profipaar.

Peach State Dance Festival 2010 Atlanta XVI Peach State Dance Festival 2010 Atlanta XVII

Das gesamte Wochenende war super klasse und wir sind
mit vielen, netten Menschen in Kontakt gekommen.
Schoen zusehen war, dass alle Besucher eine tolle Zeit
und viel Spass beim Lernen hatten und das Tanzen in jedem Alter ein Vergnügen ist.
Das Durschnittsalter war 55+, somit gehörten wir eher zu den Küken.

So, thanks again to our instructor Matt, who told us about this great festival.