Am Samstag waren wir im Kennedy Space Center.

Kennedy Space Center 2008

Kennedy Space Center 2008 Eingang

Kennedy Space Center Frau T, Herr B, Elise und NBK

Der Eintritt ist schon etwas happig.
Space Center und Astronauts Hall of Fame: $ 38
Obiges plus Bustrip zu den Launch Pads etc: $ 59
Fuer Kinder zwischen 3 und 11 gibt es das fuer knapp $ 10 weniger.
Mag gar nicht dran denken, vierkoepfige Familie plus Souveniers und kleinem Snack, ~ $ 400 weg.
Wir finden nach wie vor, das ist deutlich zu teuer.
Im Space Center gibt es den Rocket Garden, ein Space Shuttle, div. Kinos (2x IMAX 3-D),
Launch Experience und das war es auch schon.
Die Hall of Fame ist wie ein kl. Museum aufgebaut und da war es schon etwas interessanter.
Na, dann kommt mal mit auf ne schnelle Rundtour.

Als Erstes sind wir ins IMAX gegangen.

Kennedy Space Center 2008 IMAX Frau T, Herr B, Elise und NBK

Im Kino gibt es zur Zeit 2 Ausstellungen.
1x ueber das Hubble Teleskop

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle Model mit Hubble Teleskop

Kennedy Space Center 2008 Bildergalerie I

Kennedy Space Center 2008 Bildergalerie II

Die beiden obigen Bilder sind Bilder, die ueber das Teleskop gemacht worden sind.

Und 1x div. Bilder von div. Kuenstlern.

Danach ging es zum Space Shuttle.

Halt, erst noch ein kleiner Zwischenstopp.

Kennedy Space Center 2008 Frau T, Herr B und Elise

Kennedy Space Center 2008 Frau T, Elise und NBK

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle I

Da konnte man auch rein gehen, also los, auf geht’s.

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle II

So sieht der Laderaum aus.

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle III Laderaum

Das ist das Air Lock.

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle IV Air Lock

Spannend? Na, dann seht euch mal das Cockpit an.

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle V Cockpit IKennedy Space Center 2008 Space Shuttle V Cockpit IIKennedy Space Center 2008 Space Shuttle V Cockpit III

Der Jet begleitete die Shuttles bei der Landung.

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle VI Jet

Hier noch ne Ansicht von achtern.

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle VI

Es sind leider keine echten Hitzekacheln mehr (wohl zu teuer).

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle VII Hitzekacheln

Aber so sehen die aus
und die Echten schuetzen das Shuttle beim Wiedereintritt in die Erdatmosphaere.

Diese Raketen helfen dem Shuttle beim Start und beim Eintritt in den Weltall (unendliche Weiten)

Kennedy Space Center 2008 Space Shuttle VIII Raketen

Die weisse kleinere Rakete heisst „Solid Rocket Booster
und wird noch in der Erdatmosphaere abgeworfen.
Davon gibt es an der roten Rakete jeweils links und rechts eine.
Abgeworfen werden diese nach ca. 2 Minuten 25 Sekunden.
An Falschirmen gleiten sie ins Meer und werden dort wieder eingesammelt.
Die NASA hat extra „Solid-Rocket-Booster-Einsammel-Boote“ 🙂
24 Stunden vor Start sind die schon auf See und warten auf ihren Einsatz.
Die rote grosse Rakete befoerdert das Shuttle dann ins Weltall.
Sie ist das einzigste Teil, welches nicht recycled wird.
Die beiden anderen Raketen werde wieder klar gemacht
und beim naechsten Start wieder verwendet.

Nach einer kleinen (teuren) Staerkung sind wir in den Rocket Garden.

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden I

Ja, schaut’s nur, gross san’s, die Raketen.

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden II Herr BKennedy Space Center 2008 Rocket Garden III Frau T

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden IV

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden VKennedy Space Center 2008 Rocket Garden VI

Ein bischen Spass muss auch sein.
Erst Herr B.

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden VII Herr B

Ich.

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden VIII NBK

Wir alle.

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden IX

So sieht ne Turbine am Boden aus.

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden X

Frau T und Elise brauchten erstmal ne kleine Pause.

Kennedy Space Center 2008 Rocket Garden XI Frau T und Elise

Es wurde doch recht spaet,
so dass wir erst ne Stunde vor Toreschluss in die Hall of Fame gekommen sind.

Astronauts Hall of Fame I

Astronauts Hall of Fame II

Astronauts Hall of Fame III

Astronauts Hall of Fame IV

Ganz schoen eng, oder?

Astronauts Hall of Fame V

Was gibt es noch zu berichten, ach ja…
Im Kennedy Space Center gibt es noch die Launch Experience.
Dort wird der Start eines Space Shuttles simuliert.
Das Ding ruettelt und schuettelt wie wild
und man bekommt das Gefuehl man hebt wirklich ab.
Und wer das Bild gesehen hat, (dank an ein paar Kollegen fuer den in-direkten Hinweis 😉 )
kann sich gut vorstellen wie mein Hals geschlackert hat. 🙂

Traditionell sind wir am Abend Essen gegangen,
oder einfacher gesagt wir hatten Hunger.

Kennedy Space Center 2008 Abendessen Frau T und Herr BKennedy Space Center 2008 Abendessen Elise und NBK

Im naechsten Beitrag gehen wir dann ins Gelaende.