15 Jun

Paintball soll in Deutschland verboten werden… es liegt an euch

Nun ist es soweit, die Paintballgemeinschaft hat offiziell Petition eingelegt.

Die Petition findet Ihr hier:
 

Wir, die Paintballer brauchen eure Hilfe.
Wenn ihr uns unterstützen wollt, zeichnet die Petition.

Meldet euch dort an (ist notwendig)
Geht zur Petition: „Waffenrecht – Verbot von Spielen z.B. Paintball“
Hauptpetent: Sebastian Hahn
Ein einfacher klick auf „Petition mitzeichnen“ und erledigt.

Die Aktion läuft bis zum 28.07.2009.

Wenn ihr mehr Infos braucht, klickt hier :

http://www.rette-paintball.de/

— Wir Paintballer sind keine gewaltbereiten Amokläufer! —

09 Jun

Als Elise in den „Krieg“ zog

Vergangenen Samstag abend sind NBK1971 und ich
nach der STOMP Vorstellung noch zum Walmart gefahren.

Ich benötigte eine Hose (Flecktarn), stabile Stiefel,
Baseballcap (oliv) und eine Goggle (ebenfalls Flecktarn).

Sonntag mittag waren wir am „Kriegsschauplatz“ eingetroffen,
aber der hatte leider geschlossen.

Schiet, dann müssen wir woanders „kämpfen“ gehen.
So fanden wir glücklicherweise ein anderes Paintball-Feld,
wo wir mit ein paar Freunden spielen konnten.

Die Auswahl an verschiedenen Spielfeldern war leider nicht
besonders groß, dafür hatten sie ein Speedball-Feld.
Ein kleines, übersichtliches Feld mit luftbefüllten Hindernissen.
Ein Spiel dauert dort meistens nur 3-5 Minuten.

Am Besten gefiel mir ein Waldstück als Spielfläche.
Dort konnte man sich besser auf die Lauer legen.
Außerdem war es dort schön schattig, da wir an dem Tag ca. 30°C hatten.

Ich war leider oft die Erste, die getroffen wurde.
(Vielleicht hätte ich als Kind mehr Räuber und Gendarm spielen sollen.)
Wobei ich oftmals erst später gesehen hatte,
dass die Farbkugeln an meiner sehr weiten Männerhose abgeprallt waren.
Tatsächlich habe ich auch ein paar Gegner getroffen, was ich ziemlich cool fand. 🙂

Insgesamt habe ich 5 „Kriegsverletzungen“  zu verzeichnen:

-1 x am Oberschenkel
(der Treffer „zwiebelte“ kurz, aber der Fleck ist am farbenfrohsten)

-3 x im Rippenbereich
(Damned, der Direktschuss auf die Rippe war richtig fies)

-1 direkter Treffer auf die linke Booby
(das war auch nicht so prickelnd)

Fazit:
Eine sehr coole Freizeitbeschäftigung incl. Workout.
Mir hat es super viel Spaß gebracht.

Kommentar von GI Elise nach dem die Battle vorbei war:
„I try to ignore the pain. 😉 I need more practice, so next time I’ll be able to kick asses. “ 🙂

10 Mai

Paintball soll in Deutschland verboten werden…

Es geht mal wieder los… Superwahljahr in Deutschland.

Deutsche Politiker wollen Paintball in Deutschland verbieten.

Paintball ist ein Fun-Sport, der in Deutschland,
im Gegensatz zu Amerika, erst ab 18 Jahren gespielt werden darf.
Nach dem tragischem Vorfall in Winneden fühlen sich die Politiker aufgerufen etwas zu tun.
Leider gehen die Massnahmen mal wieder nicht in die Richtung der Ursachen,
sondern man holt Altbewährtes wieder aus der Schublade.
Diesmal sind es nicht die Ego-Shooter, sogenannte Ballerspiele auf dem Computer oder der Spielkonsole, nein, diesmal soll ein Sport daran glauben, der von über 18 Jährigen gespielt wird.

Paintball ist kein aggressiver Sport,
Paintball ist ein Mannschaftssport,
der mit viel Teamgeist gespielt wird.

Erst gestern habe ich dieses Thema mit amerikanischen Freunden diskutiert.
In der Diskussion kam das Thema Aggression auf.
Eine Bekannte meinte sie haette sich gewundert das sie nicht aggressiv geworden ist.
Sie dachte das kaeme automatisch, aber im Spiel hat sie nichts davon gefühlt.
Sie war sehr überrascht, im positivem Sinne.

In Deutschland ist die Paintball-Community angetreten,
um etwas gegen diese Willkür zu unternehmen.
Wer mehr wissen möchte, klicke hier.

Mal wieder ein Klassiker deutscher Politik.
Erstmal irgendetwas machen, aber bloss nicht nach den eigentlichen Ursachen forschen
und daran arbeiten. Ist ja auch nicht so medienwirksam, oder.

Wie wird es dann weiter gehen? Zensur im Freizeitsport….

10 Mrz

Paintball, eine neue Leidenschaft

Nachdem der Schnee dann endlich wieder weg war,
hiess es letztes Wochenende wieder: Goggles down…

Wir sind gleich mit einer groesseren Gruppe angerueckt.
Freunde von Feunden von Freunden 😉

Paintball Gruppenbild noch ohne Farbe

Und ich konnte endlich meine eigene Ausruestung testen. COOL. 🙂

Wie beim letzten Mal hat es wieder unheimlich viel Spass gemacht.

Paintball March 09 I

Paintball March 09 II

Paintball March 09 VI

Diesmal bin ich ganz gut davon gekommen:

Muskelkater: minimal
Blaue Flecken: 5
Spassfaktor: endlos
Gewichtsverlust: kurzfristig 3 Pfund 😉

Paintball March 09 III

Paintball March 09 IV

Dieses Spiel ist auch eine sehr gute Teambildungsmassnahme.
Hier kommt es auf Teamgeist, Spirit und Kommunikation an.
Jeder Spieler hat seine Staerken und die gilt es optimal einzusetzen.
Es gibt die Sneaker, klein und gemein, unentdeckt durchs Feindesland.
Die Sniper, halten das andere Team auf Distanz.
Die Defender, lassen niemanden durch.
Die Attacker, das Himmelfahrtskommando.

Am Ende des Tages sah ich viele glueckliche Gesichter.
Diese Gruppe hat nicht das letzte Mal dort gespielt.

Paintball March 09 V