Let’s explore the Sierra Nevada mountains.

Hier befinden sich die beeindruckendsten und höchsten Bergspitzen der USA.
Welche auch High Sierras genannt werden.
Der Yosemite National Park gehoert zum UNESCO-Weltnaturerbe
und bietet atemberaubende Ausblicke, Wasserfälle usw.

Yosemite National Park Day 9 I Yosemite National Park Day 9 II

Die erste Anlaufstelle fuer uns war der Glacier Point.
Von dort hatten wir einen tollen Blick auf den Half Dome
und Yosemite’s high country.
Allerdings dauerte die Fahrzeit über 2 Std.
Wegen Strassenarbeiten wurde der Verkehr einspurig
und nur alle 30 Min. in die jeweiligen Fahrtrichtungen durchgelassen.
Ich nutzte die Zeit fuer ein Nickerchen.

Kurz vor dem Glacier Point befand sich ein Stopp,
wo wir den Vernal und Nevada Fall sehen konnten.

Yosemite National Park Day 9 III Yosemite National Park Day 9 IV

Yosemite National Park Day 9 V Yosemite National Park Day 9 VI

Aber dann ging es zum eigentlichen Ziel.
Der Glacier Point ist 980m hoch und wunderschön.

Yosemite National Park Day 9 VIII Yosemite National Park Day 9 VII

Yosemite National Park Day 9 IX Yosemite National Park Day 9 X

Yosemite National Park Day 9 XI Yosemite National Park Day 9 Plate

Yosemite National Park Day 9 XII Yosemite National Park Day 9 Elise and NBK

Yosemite National Park Day 9 Squirrel II Yosemite National Park Day 9 Squirrel I

Anschliessend fuhren wir zum höchsten Wasserfall von Nord Amerika.
Der Yosemite Fall misst stolze 740m.
Natürlich benötigten wir auch zurück knapp 2 Std. Fahrzeit.
Das gab uns die Möglichkeit, die Rauchschwaden des Wildfeuers im Park zu fotografieren.

Yosemite National Park Day 9 Wildfire

In Yosemite Valley angekommen, machten wir uns zu Fuss
auf den Weg Richtung Wasserfall.

Yosemite National Park Day 9 XIII Yosemite National Park Day 9 Deer

Ich muss gleich erwähnen, dass ich zu dem Zeitpunkt tierischen „Kohldampf“ hatte.
(Fuer alle Nicht-Norddeutschen: Kohldampf = Hunger) 😉
Und wer mich kennt, der weiss, dass ich ab einem bestimmten
Unterzuckerungslevel ungnädig werde.
Also sagte ich gleich zu NBK1971:
„Wir schauen uns den Wasserfall schnell an, machen Fotos
und dann Abflug. Ich brauch‘ was zu essen.“

Gesagt und fast getan.

Der Reiseführer sagte uns, dass wir ca. 20 Min. brauchen,
um diese schöne Sehenswürdigkeit zu geniessen.
Also gingen/marschierten wir durch einen hübschen Wald.

Yosemite National Park Day 9 XIV Yosemite National Park Day 9 Elise seeking the waterfall

Yosemite National Park Day 9 Waterfall I Yosemite National Park Day 9 Waterfall II

Wir liefen und liefen und dachten zunächst,
wir hätten den falschen Weg genommen, da kein Wasserrauschen zu hören war.
Dann wurde der Weg schmaler und ein Schild wies uns darauf hin,
dass das Betreten dieser Strecke jetzt auf eigene Gefahr wäre.
Ich wunderte mich noch, warum ein Wanderpfad angepriesen wird,
wenn dieser evt. gefährlich sein kann.
Einige andere Besucher standen ebenfalls dort und ich fragte mich,
ob die auch unsicher sind, ob sie weiter gehen sollten oder nicht.

Und dann schnallte ich es endlich.
Wir befanden uns direkt am Wasserfall.
Allerdings war der trocken wie ’ne alte Scheibe Brot.
Was ist denn das fuer ein Sch…
Wir kommen doch nicht den weiten Weg hierher,
um eine trockene Felswand anzuschauen.

Aber gut wenn wir schon mal da sind, dann machen wir auch ein Foto.

Yosemite National Park Day 9 Waterfall IV dry Yosemite National Park Day 9 Waterfall III dry

Wie wir später nachlasen, ist der Wasserfall ab August/September trocken.
Ok, das hatten wir schon rausgefunden.
Zwischen Mai und Juni schmilzt der Schnee und dann ist es möglich,
den Wasserfall in seiner vollen Pracht zu geniessen.

Also, Foto und Abmarsch.
Bzw. machten wir einen kurzen Stopp im Gift Shop,
um meinen Zuckerspiegel wieder auf einen normalen Level zu bringen
und meine Laune zu heben, denn Schokolade macht ja glücklich.

Yosemite National Park Day 9 Detour II Yosemite National Park Day 9 Detour

Yosemite National Park Day 9 Sunset

Am Ende des Tages hatten wir Sacramento erreicht und
zu später Stunde im Hard Rock Cafe unser wohlverdientes Dinner bekommen.

Yosemite National Park Day 9 Hard Rock Cafe Sacramento II  Yosemite National Park Day 9 Hard Rock Cafe Sacramento I

Das waren die High Sierras.
Tag 10 führte uns ins Wine Country und u.a.
zu einem beruehmten „Voelkchen“.
Aber davon morgen mehr.