NBK / Seiffert.Info - Blog

NaturalBornKieler & GermanRedneck

Wandern für den Frieden

https://mammutmarsch.de/hike-for-peace

Mammutmarsch: 26.03.2022 Little Mammutmarsch mit Elise

In meiner Planung stand noch einmal ein 30km Trainingsmarsch an.
Passend dazu fand gestern der Little Mammutmarsch in München statt.
Noch passender, dass meine Frau diesen mal mitmachen wollte.
Gesagt getan, hatten wir uns entsprechend angemeldet und waren in der Startergruppe um 11:30Uhr.

Das Wetter war gestern vom Feinsten. Sonne, ab und zu ne kühle Brise und perfekt geplante Runde.
Schön war, dass das Team vom Mammutmarsch nebenbei ne Spendenbox zu Gunsten der Ukraine aufgestellt hat. Da spendet man gerne und hilft zumindest finanziell etwas weiter. 

https://mammutmarsch.de/hike-for-peace/

IMG 1078

IMG 1074IMG 1073

Vom Start weg ging es erstmal viel bergauf, schnauf.
Aber einmal geschafft wurden wir mit einer sehr schönen Rundtour belohnt.
Irgendwie ging gestern einfach alles super.
Tempo, Kondition, Wetter, es hat einfach alles gepasst und Elise war hochmotiviert.
An den Versorgungsstationen sind wir vorbei, die Schlangen waren uns zu lang und wir waren eh auf Selbstversorger eingestellt. Also, haben wir uns irgendwo ne schöne Bank in der Sonne gesucht und unsere Pause (15 Minuten) ein wenig genossen.
IMG 1075

Auf dem Weg gab es immer wieder ein paar Highlights, nur zum Fotografieren kommt man irgendwie nicht, wenn man erstmal im Trott so unterwegs ist. 😉

Elise wurde von der Mammut-Herde freundlich aufgenommen und ist mit dem Einmarsch gestern nun offiziell ein Teil der Herde. 🙂

IMG 1076

Gebraucht haben wir für die 30km für uns sagenhafte 5:25 Std. (Pause inkludiert).
Ich bin Mega-Stolz auf meine Frau, die sauber durchgezogen hat.
Herdentrieb macht es möglich, man läßt sich ziehen oder von hinten pushen. 😉

Zu Hause gab es dann erstmal Pizza-Satt für die Sieger des Tages.IMG 1077

Übernächstes Wochenende stehen dann die ersten 40km Trainingsmärsche an.
Geplant ist die Würm entlang, Quelle zur Mündung — mal sehen. 🙂

Mammutmarsch: Trainingspartner infiziert

Ich habe zur Zeit den besten Trainingspartner, den man sich wünschen kann. Meine Frau Elise.
Bisher marschiert sie mit mir tapfer meine Trainingsmärsche Road2Mammutmarsch.

In meiner Planung stehen 2x 30km an. Eine Distanz, die meine Frau schaffen kann.
Gesagt getan entsprechend ausgerüstet sind wir mit der S-Bahn nach Herrsching am Ammersee gefahren.
Die Aufgabe: nach Hause marschieren. Auf nach G’Town.

Wetter war super, trocken, kein Regen, kaum Wind und ziemlich warm.

IMG 1018

In Herrsching angekommen, ging es erstmal nur bergauf. Yikes, aber machbar.

Dank Komoot-Tourenplanung haben wir auch die noch so gut versteckten Trails gefunden.
Belohnt wurden wir mit tollen Ausblicken und Lokationen, wie einen Weiher, zu denen man so einfach nicht hinkommt. Für uns ist das die Faszination der Wanderungen, man hat Zeit die Landschaft und Natur zu geniessen, sowie Lokationen zu entdecken, die so offensichtlich nicht existieren. Einfach nur toll.

IMG 1023

IMG 1024

Die Mittagspause haben wir in der Sonne nach 15km am Weßlinger See genossen.

IMG 1025

Zu Hause angekommen gab es traditionell einen schönen leckeren Pott Kaffee.

HMOriginal 68EDAB84 D784 409A AA58 75D13D60A2E0

Nun ist es so, ich muss noch 1x 30km in der Vorbereitung marschieren.
Wie gut, dass am 26.03.2022 der Little Mammutmarsch in München ansteht.
Noch besser, meine Frau meinte, da könnten wir doch mitmachen.
Gesagt getan sind wir nun beide zu den 30km angemeldet und werden Samstag gemeinsam auf die Runde gehen. 🙂

Mammutmarsch: Training next Level

Die ersten Trainingsmärsche habe ich bereits absolviert.

Siehe auch: https://seiffert.info/mammutmarsch-vorbereitung-geplante-maersche/

Heute habe ich das Training noch um einen Aspekt erweitert.

Ich muss ja am Mammutmarsch das ganze Zeugs im Rucksack mitschleppen.
Deshalb habe ich heute mal etwas Reis mitgenommen. 🙂

IMG 0961

Ich werde zum Mammutmarsch eh ne 3 Liter CamelBak-Blase mitnehmen, somit sollten die 5kg dieses Zusatzgewicht ganz gut simulieren.

IMG 0962

Denke das wird mein zukünftiges Marschgepäck an Gewicht eh erreichen.

Muss das meiste Essen (Nahrungsmittelunverträglichkeiten) für mich mitnehmen.
Quasi Selbstversorger auf dem Marsch.

IMG 0963

So ausgestattet ging es heute auf die letzte 15km-Runde.
Ziel der Trimm-Dich-Pfad in Fürstenfeldbruck und dann mal schauen, wo wir abbleiben.

https://www.komoot.de/tour/671281219?ref=wtd Screen Shot 2022 02 13 at 16 50 10

Wetter war heute super und die Runde hat echt Spass gemacht.
Pausen waren nur sehr kurz. Kleinigkeit trinken und essen, weiter geht es.
Diesmal aber auch viel auf und ab.

IMG 0966

Die nächste Runde laut Plan ist dann 27km…

Mammutmarsch: Grundregel

Natur sauber hinterlassen.

Das sollte für uns alle gelten, wenn wir die Natur auch weiterhin geniessen wollen.
Egal ob beim Spaziergang, in der Vorbereitung zum Mammutmarsch oder am Tag des Events.

Seite 1 von 82

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén