Pancakes sind einfach klasse.
Schwiegerpapa hatte grünen Saft fuer sich entdeckt.
Wir alle hatten keine Ahnung was das war
und es roch auch nicht so sexy.
Aber wenn’s hübsch macht, warum nicht.

Tag 3 im Big Apple und wir hatten wieder viel vor.

Am Chrysler Building vorbei ging es Richtung UN Gebäude.

New York 09 Day 3 Chrysler Building

Eigentlich wollten wir eine Führung im UN Gebäude mitmachen…

New York 09 Day 3 UN I

aber leider kann man da nichts im voraus buchen
und man muss in der Schlange warten, bis die nächste Führung beginnt.
In unserem Fall hiess es über 2 Stunden dort warten.
2 Stunden die wir lieber fuer das Sight Seeing nutzen wollten.

Also wieder raus…

New York 09 Day 3 UN II

New York 09 Day 3 UN III

New York 09 Day 3 UN IV

und ab in den Central Park.

New York 09 Day 3 Central Park I

New York 09 Day 3 Central Park II

New York 09 Day 3 Central Park III

New York 09 Day 3 Central Park IV

Um den See darf nur in eine Richtung joggen, jawohl.
Counterclockwise…

New York 09 Day 3 Central Park V

New York 09 Day 3 Central Park VI

Es war sehr heiss an diesem Tag und der Park ist groesser als man denkt.

New York 09 Day 3 Central Park VII

Eine kleine Burg haben wir auch noch gefunden.

New York 09 Day 3 Central Park VIII

New York 09 Day 3 Central Park IX

Elise wollte noch in die 5th Ave.
Wusste aber nicht genau warum…

New York 09 Day 3 Central Park X

…aber mir sollten bald die Augen geöffnet werden…

New York 09 Day 3 Tiffany I

Klar, oder? 🙂

New York 09 Day 3 Tiffany II

New York 09 Day 3 5th Ave

Wir hatten noch ein wenig Zeit
und nach einem leckerem Kaffee auch wieder mehr Energie,
so dass wir entschieden noch mal zum Time Square zu gehen.

Randnotiz:
Ueber die Kaffeeversorgung muss man sich in NY keine Sorgen machen.
Alle 50 Meter befindet sich ein Starbucks Coffee House.
Elise meinte einmal sie möchte einen Kaffee
und ich meinte auf der anderen Strassenseite sei einer,
darauf sie: ‘lass mal, da kommt auf unserer Seite auch gleich einer’
Sie hatte Recht, die Dinger sind hier wirklich an jeder Ecke.

New York 09 Day 3 Broadway

New York 09 Day 3 Time Square Father- and Mother-in-Law

New York 09 Day 3 Time Square I

New York 09 Day 3 Time Square II

New York 09 Day 3 Time Square III

New York 09 Day 3 Time Square IV

Zum Glück konnten wir das Meiste zu Fuss ablaufen.
Unser Hotel hatte dafür eine fantastische Lage.

Auf dem Rückweg sind wir dann wieder an der Grand Central Station vorbeigekommen.

New York 09 Day 3 Grand Central Station

Neben den gelben Taxen sieht man diese Fahrzeuge auch des Oefteren.

New York 09 Day 3 Fire Truck

Der Abend wurde obligatorisch in der lauschigen Hotellobby verbracht,
aber vorher hat Schwiegermama uns noch zu einem super Abendessen eingeladen.

YUMMY!

Der Abreisetag begann wieder mit Pancakes und grünem Saft.

Wir hatten noch etwas Zeit bevor der Flieger ging
und ich wollte mir einen kleinen Wunsch erfüllen,
wo wir doch schon einmal in NY sind. 😉
Nicht weit (~45 Gehminuten) von unserem Hotel entfernt befindet sich B&H.
Jeder Profi- und Hobbyfotograf kennt diesen Laden oder sollte diesen kennen.
Der ist hammermaessig organisiert und macht Spass zu erkunden.

Auf dem Weg dahin sind wir noch am Madison Square Garden vorbeigekommen.

New York 09 Day 3.5 Madison Square Garden

New York 09 Day 3.5 Fashion Ave

New York 09 Day 3.5 New Yorker

New York 09 Day 3.5 Macys

New York 09 Day 3.5 I

Wie schon erwähnt, die Fire Trucks sieht man auch öfter.

New York 09 Day 3.5 Fire Truck

New York 09 Day 3.5 II

Und Taxis sind auch viele vorhanden, damn, ich wiederhole mich. 🙂

New York 09 Day 3.5 III

Schwiegereltern hat New York auch gefallen.

New York 09 Day 3.5 IV

Ich war mir nicht so sicher, ob mir NY gefallen soll, oder nicht.

New York 09 Day 3.5 V

Als meine Kollegen mich nach dem Trip gefragt haben,
habe ich folgendes gesagt:
“New York is a smelly, reckless, loud, dirty, expensive, lovely bitch”