NaturalBornKieler & GermanRedneck

Auf der Führerscheinstelle

waren Elise und ich am gestrigem Tage.

Möchte nur kurz das Prozedere erläutern.

An dem Counter, an dem man ein Ticket erhält,
muss man auch einen Sehtest machen.
Der war wirklich schwierig 😉
Ne popelige Reihe von Zahlen vorlesen.
Danach mit dem Anmeldeformular im Wartebereich Platz nehmen.
Man hat gar nicht die Zeit das Formular auszufüllen,
da wird man auch schon aufgerufen.
Rein ins Zimmer und alle Unterlagen die man benötigt der netten Dame aushändigen.
Die geht dann los, Kopien davon zu machen.
Zu den Unterlagen gehören:
1. Social Security Card
(bzw., wenn man wie Elise keine bekommt, ein Brief vom Amt, das Elise keine bekommt)
2. deutscher Führerschein
3. internationaler Führerschein
4. Reisepass mit Visum
5. Brief vom Arbeitgeber, dass man dort arbeitet und hier wohnt

Während also die Kopien gezogen werden, kann man in aller Ruhe das Formular ausfüllen.
Spannend wurde es dann bei den Angaben zu Gewicht und Größe.
Yepp, ihr lest richtig, das wollen die wissen.
Blöd nur, wenn alles in Pound (Pfund), Foot und Inch angegeben ist.
Und ganz blöd, wenn keiner so genau weiß, wie man das umrechnet.
Der 1. Versuch bei mir war dann, die Frau vom Amt hat sich vor mich gestellt
und meinte ich wäre mind. 1-2 Foot größer als sie.
Klasse, so genau hätte ich es auch schätzen können.
Zum Glück war da noch ne andere Dame und die hat dann gerechnet.
War aber auch nicht ihre Stärke.
Ich bin jetzt z.B.: 6 foot und 2 inch groß.
Eigentlich bin ich aber, nach dem wir zu Hause nachgerechnet haben,
mind. 6 foot und 3 inch groß.
Die haben mich um 1 inch besch…
Mit dem Gewicht war sie besser: 205 pfund
Sehr schmeichelhaft oder?

Und nun zum Nachrechnen.

1 inch = 2,54 cm
1 foot = 12 inches oder 30,48 cm
1 pound = 453,59 g

Viel Spaß dabei 😉

PS: Elise haben sie noch kleiner gemacht.

Zurück

Alexander…wohnt jetzt in der Garage

Nächster Beitrag

Shopping Mall: Kennste eine, kennste alle

  1. Also meine Dame war nicht ganz so nett und außerdem hatte die einen Kopierer im Zimmer, so dass ich ziemlich unter Zeitdruck war mit dem Ausfüllen des Formulars. Ausserdem muß man noch erwähnen, dass man nicht zu Zweit in ein Büro darf (als Ehepaar), sondern jeder von uns getrennt in ein Büro saß. Bin ganz stolz auf mich, da NBK1971 auch noch eine Frage falsch beantwortet hat auf dem Formular und ich nicht… ätsch

    Da fällt mir ein, vielleicht habe ich auch falsch… nee, ganz sicher nicht!

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén