One lesson I’ve learned yesterday…

If you measure your recipe, make sure you use the right measure.
A teaspoon is different from a tablespoon.
Paprika looks like Cayenne Pepper if you pay not much attention.

My first rub went down the drain, you ask why?

Ok, first I confused Paprika with Cayenne Pepper and
instead of 1 1/2 teaspoon I used 3 tablespoons.
Go figure…

Maybe yummy but a hell of a hot rub for the ribs or better a tongue torture. 😉

German: Eine Lektion habe ich gestern gelernt…
Wenn man etwas abmisst, sollte man sicher stellen, die richtige Masseinheit zu wählen.
Ein Teelöffel unterscheidet sich massiv von einem Esslöffel.
Paprika sieht, wenn man nicht genau hinschaut, genauso aus wie Cayenne Pfeffer.
Meine erste Wuerzmischung habe ich im Abfluss versenkt. Warum?
OK, als Erstes habe ich Paprika und Cayenne Pfeffer miteinander verwechselt.
Anstatt 1.5 Teelöffel habe ich 3 Esslöffel davon in die Mischung gegeben.
Der Rest ist Geschichte.
Möglicherweise lecker, aber eine teuflische Mischung fuer die Ribs oder
anders gesagt einen Qual fuer die Zunge. 🙂