Elise und ich haben einen Ausflug an die Furman University gemacht.

Warum? Scottish Festival mit allem drum&dran.

Dudelsäcke; Kilts; laute, fröhliche Musik; Schafe treiben; Scottish Games…

Zu erst die Dudelsäcke…

Scottish Festival IScottish Festival II

Umringt von den Kampfrichtern wurde hier ordentlich gedudelt.

Ok, weiter geht es zu den Spielen.

Scottish Festival IIIScottish Festival IV

Ziel war es, den Strohsack mit ner Forke über die Latte zu werfen.
Hier liefen schon die Finals,
leider konnten wir die Holz-Stamm-Werfer nicht mehr sehen, die waren schon fertig.
OK OK, ich gestehe,wir haben am Vormittag ausgeschlafen und waren mal wieder zu spät dran.
OK, ich habe zu lange geschlafen. 😉

Jetzt noch schnell die Schafe zurück ins Gatter und dann zur Musik.

Scottish Festival VIScottish Festival V

War sehr beeindruckend, wie der Schäfer seinen Hund nur durch Pfiffe dirigiert hat.
Wer ein Schweinchen Namens Babe gesehen hat, weiß was da abging.
Nur das hier keine Sau sondern ein Hund den Job gemacht hat.