NaturalBornKieler & GermanRedneck

Umzugs-Update: Willkommen in der Container-Warteschleife

Tja, was soll’ ich sagen…
Unser momentaner Umzugsstatus ist alles andere als zufriedenstellend.

Letzte Woche Mittwoch (13.7.) hatten wir eine Dame vom Umzugsunternehmen im Haus,
die eine Bestandsaufnahme unseres Haushaltes machte.
Auch fuer unsere Rückkehr benötigen wir einen 40 ft. Container.

Zum Ende fragten wir sie dann die 1 Million Dollar-Frage:
“Wann kommt denn nun der Container und ihre Leute,
um unsere Sachen zu verpacken und zu verschiffen?”

Ihre Antwort: “Das wissen wir noch nicht.
Es dauert ca. 7-10 Werktage bis der Container geliefert wird.
Dann können wir erst sagen, wann wir kommen um den Hausstand zu verpacken.” 🙁

In unserem Gesicht machte sich das grosse Panik P breit.
Das würde bedeuten, dass der Container erst zwischen dem
22.7. und 27.7. ankommt, Werktage in den Staaten bedeutet: Mo.-Fr.

Wir wiesen die gute Dame nochmals darauf hin,
dass wir Ende Juli das Land verlassen und wir noch diverse Dinge
im Haus zu erledigen haben, nachdem der Container hier war.

Dazu zählen u.a. Teppich reinigen lassen, Löcher in den Wänden
dicht schmieren und malern und natürlich die Hausuebergabe machen.
Das wird aber alles boes’ knapp, zumal die Umzugsfirma 2 Tage benötigt.
Tag 1 um den Hausrat verpacken, Tag 2 um den Container beladen.

NBK1971 schreibt seit letzter Woche nun täglich die Container-Verantwortliche an,
um zu erfahren ob sie bereits einen Termin fuer uns hat.
Das ist zwar nicht nett, aber manchmal muss man
“dem Pferd die Sporen geben”, damit es schneller läuft.

So erhielt NBK1971 gestern eine Email mit dem HInweis,
dass wir heute Näheres erfahren würden.

Man darf gespannt bleiben…

Zurück

Operation Homecoming: House Hunting in München und Umgebung Teil 2

Nächster Beitrag

Uups…das ging jetzt aber schneller, als wir dachten

  1. Wir drücken ganz feste alle Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén